Die Demografieberatung für Beschäftigte + BetriebeSoziale Nachhaltigkeit rechnet sich: mit der kostenlosen Profi-Beratung heute den Erfolg von morgen sichern!

UnternehmerInnen und Personalverantwortliche sind mit den betrieblichen Herausforderungen des demografischen Wandels zurecht überfordert. Unterstützung bietet ab sofort die kostenlose Demografieberatung für Beschäftigte + Betriebe. 
Hier geht's zur Anmeldung Ihres unverbindlichen Erstgespräches.

Die Mission: Alter(n)sgerechte & lebensphasenorientierte Arbeitswelten

Ganz nach dem Motto "Gemeinsam Arbeitswelten neu denken" bringt das Programm Unternehmen, Beschäftigte und ExpertInnen zusammen, um praxisorientierte Lösungen zu entwickeln und umzusetzen. Hier geht's zu den Details der Beratung.

Die Demografieberatung bietet Ihnen....
  • Know-how: Expertise und praxisnahe Unterstützung bei der Gestaltung von alter(n)sgerechten und lebensphasenorientierten Arbeitswelten.
  • Individualität statt Norm: maßgeschneiderte Lösungen, die den Bedarf Ihres Unternehmens und die Bedürfnisse der Mitarbeiterinnen gleichermaßen berücksichtigen.
  • Tool-Box: Selbstanwendungs-Tools, damit die Umsetzung von Maßnahmen auch nach der Demografieberatung gelingt.
  • Netzwerk: Vernetzungsformate für den Austausch mit anderen Betrieben in der Region.

Das Beratungsprogramm kann von allen Unternehmen in Österreich in Anspruch genommen werden. Je nach Bedarf können unterschiedliche Zielgruppen im Fokus stehen, wie z.B. GeschäftsführerInnen, Personalverantwortliche, MitarbeiterInnen, BetriebsrätInnen oder Sicherheitsfachkräfte.

Aufgrund der Förderung durch das Bundesministerium für Soziales, Arbeit und Konsumentenschutz (BMASK) und den Europäischen Sozialfonds (ESF) ist die Beratung zur Gänze kostenlos.

Wir stellen Ihnen gerne die Möglichkeiten des Programms in einem persönlichen Gespräch vor und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Für die Umsetzung wurden die beiden Beratungsunternehmen  Deloitte Consulting GmbH und ÖSB Consulting GmbH beauftragt. Ein österreichweites Team bestehend aus interdisziplinären Demografie-BeraterInnen und renommierten FachexpertInnen stellt die Beratungen bei den Betrieben sicher.

Die Leistungen der Beraterin/des Beraters dafür werden zu 50 % vom Europäischen Sozialfonds (ESF) und zu 50 % vom Sozialministerium finanziert und ist für das Unternehmen kostenfrei.

Newsletter

Nächste Veranstaltungen