Handlungsfeld Arbeitsgestaltung

Eine alter(n)sgerechte, lernförderliche und flexible Arbeitsgestaltung fördert den Erhalt und Ausbau der physischen und psychischen Leistungsfähigkeit sowie die Motivation der MitarbeiterInnen. Die Berücksichtigung der individuellen Lebenssituation und der aktive Einbezug von MitarbeiterInnen bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitszeit und Strukturen & Prozessen werden in der Zukunft einen immer größeren Stellenwert einnehmen.

Arbeitsplatzgestaltung

  • Alter(n)sgerechte Gestaltung
  • Einbindung MitarbeiterInnen
  • Anpassungen an Veränderungen

Strukturen & Prozesse

  • Planung, Beschreibung & Evaluation
  • Balance Stabilität vs. Flexibilität
  • Bereitstellung Arbeitsmittel

 

Arbeitszeit

  • Belastungen durch lange Arbeitszeit
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Berücksichtigung der Lebenssituation der Mitarbeiter

Transparenz & Zuständigkeiten

  • Prozesskenntnis
  • Informationsfluss
  • Schnittstellen & Zuständigkeiten