Handlungsfeld Arbeitsgestaltung

Eine alter(n)sgerechte, lernförderliche und flexible Arbeitsgestaltung fördert den Erhalt und Ausbau der physischen und psychischen Leistungsfähigkeit sowie die Motivation der Mitarbeiter*innen. Die Berücksichtigung der individuellen Lebenssituation und der aktive Einbezug von Mitarbeiter*innen bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitszeit und Strukturen & Prozessen werden in der Zukunft einen immer größeren Stellenwert einnehmen.

Arbeitsplatzgestaltung

  • Alter(n)sgerechte Gestaltung
  • Einbindung der Mitarbeiter*innen
  • Anpassung an Veränderungen

Strukturen & Prozesse

  • Planung, Beschreibung & Evaluation
  • Balance Stabilität vs. Flexibilität
  • Bereitstellung Arbeitsmittel

 

Arbeitszeit

  • Belastungen durch lange Arbeitszeit
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Berücksichtigung der Lebenssituation der Mitarbeiter*innen

Transparenz & Zuständigkeiten

  • Prozesskenntnis
  • Informationsfluss
  • Schnittstellen & Zuständigkeiten